Jessys Jobs – Video

Die Frau mit den vielen Visitenkarten…JessyOnline

Viele von euch, die mir auf YouTube, Instagram, Facebook oder iTunes folgen haben mich nach meinem Beruf gefragt. Lange musste ich das Video aufschieben, weil ich nicht richtig wusste wie ich meinen ungewöhnlichen Werdegang am besten zusammenfassen sollte. Deshalb habe ich auch diesen Blog gestartet, der de volle Bandbreite von dem zusammenfasst woran ich arbeite, wovon ich träume und wie ich lebe.

Nein, ich habe keine Ausbildung! (Schockiert? haha)

Nein, ich habe keine Ausbildung! (Schockiert? haha) Und trotzdem habe ich mindestens schon 7 bis 10 verschiedene Jobs gemacht und mehrere Visitenkarten besessen. Ich habe mir alles learning by doing erarbeitet. Sogar meine Anstellung, die ich für ein paar Jahre in einer Firma hatte. Auch habe ich mir viel selbst beigebracht (mit viel Geduld, Stursinn und Wissensdurst). Die Geschichte dazu und zu meiner Absicht mir meinen eigenen Traumjob zu bauen, gibt’s im Video.

Folgt mir dabei wie ich weiter lerne, spannende Projekte starte und dabei, wie ich daran arbeite mir meinen ganz eigenen Traumjob zu „basteln“. Es wird eine aufregende Reise und ich nehme euch mit.

xoxo
Jessy

 

 

 

 

57 Kommentare

  • ani

    Hey Jessy

    Ich muss dir jetzt einfach mal schreiben um dir zu sagen das ich deine videos liebe.
    Ich bin im november auch mama geworden und habe dich zufällig bei youtube gefunden.
    Seitdem freue ich mich jedes mal wenn ein neues video online ist 🙂
    dein leben ist total aufregend und interessant.
    finde es wirklich faszinierend das ihr in südkorea lebt und nie wisst wo eure reise als nächstes hingeht.
    wahnsinn.
    mach weiter so und lad viele videos hoch…würdw mich freuen!
    Dank dir für die teilnahme an eurem leben.

    liebe grüsse

    Ani

    • admin

      Ahhh Ani, we lieb von dir, mir zu schreiben. Du bist mein erster Kommentar auf dem Blog <3
      Glückwunsch zu deinem Baby! Ich freu mich für dich. Ja, mehr Videos und Blogposts und Comics werden definitiv kommen 🙂

  • Ninni Janine

    Natürlich wird hier auch verfolgt. Es ist im Alltag zwischen Mama Arbeit mann und Haus nicht viel Zeit aber zwischendurch klappt es. Beim kochen in der Mittagspause auf dem Weg zur Arbeit 🙂 lg die ninni mit sohnemann Leo

    • admin

      Ach man bist du lieb. Ich weiß, wie stressig der Alltag für uns Mamas ist und bin deshalb tausend mal so dankbar dafür, dass du meine Videos schaust. Wow was für eine Ehre <3

  • Caro

    HALLO 🙂
    Ich würde gern von dir ein draw my life Video sehen! Grade weil du so toll malen und erzählen kannst!
    Liebe Grüße aus dem tollen Berlin!
    Caro (und Carlotta grüßt aus dem Bauch, bin 28ssw)

    • admin

      HAAAAALLO Caro <3
      Ich will mich schon seit längerem an eins wagen.. hab aber ziemlichen Respekt davor (auf deutsch gesagt "Angst" haha). Es sieht immer so einfach aus, ist aber schon eine kleine Herausforderung. Ich verspreche aber, dass eins kommt 😉
      Danke dir fürs Anfeuern!

  • Isabella

    Hallo Jessy,

    Ich warte immer schon drauf wieder was neues von dir zu erfahren. Du bist echt toll – mach weiter so!!
    Finde es toll dass du dein Leben so lebst und immer auf der Suche nach Kreativität bist, kann dich gut verstehen 🙂
    Ich liebe es auch kreativ zu sein, neben meinen Job als Gärtnerin (derzeit in Mutterschutz – meine Kleine kommt in 4 Wochen auf die Welt) , habe ich zum fotografieren angefangen und eine Ausbildung zur Hundepsychologin gemacht und sonst male und bastel ich gerne .

    Bis bald
    lg Isabella

    • admin

      Isabella, du bist ein Herz. Danke! Gärtnern, Fotografieren und Hundepsychologie? Wahnsinn. Wie cool. Leb deine Talente, du hast sie nicht ohne Grund „bekommen“ 🙂
      Wie nutzt du deine neuen Fähigkeiten? Tranierst du Hundehalter?

      • Isabella

        Um ehrlich zu sein habe ich die Hundepsychlogieausbildung gemacht um meine Hündin besser zu verstehen und im
        Training niemand anderen mehr meine geliebte Hündin anvertrauen zu müssen – nur muss ich gestehen ist man beim eigenen Hund oft blind vor Liebe

      • Isabella

        Um ehrlich zu sein habe ich die Hundepsychlogieausbildung gemacht um meine Hündin besser zu verstehen und im
        Training niemand anderen mehr meine geliebte Hündin anvertrauen zu müssen – nur muss ich gestehen ist man beim eigenen Hund oft blind vor Liebe

        • admin

          haha das kenn ich, obwohl ich es schon hilfreich finde wenn man mehr über das verhalten von Hunden weiß, denn dann kann man viel besser auf sie eingehen und sie werden folgsame Gefährten.

          • Isabella

            Ja das stimmt, ich habe sehr viel über die Körpersprache von Hunde gelernt was natürlich im Alltag schon sehr hilft

  • Svenja

    Du Sonnenschein,
    ich hoffe wir alle dürfen dir noch lange zusehen und dich weiterhin begleiten auf deiner Reise „Leben“.

    Viele Grüße an Boo und Chris aus Hamburg! 🙂

  • Janina

    Liebe Jessy, ich muss dir jetzt auch mal ein paar Worte hier lassen. Ich lebe mit meiner Liebe Chris (witzig das unsere Männer die gleichen Namen haben) 🙂 in Berlin und wir erwarten im April unser erstes Baby! Wir sind super gespannt und aufgeregt! All deine Videos machen mir so viel Freude, geben mir Kraft, bringen mich zum Lachen und erden mich, wenn ich mal in Gedanken versinke. Danke dafür. Du bist klasse! Mach unbedingt weiter so! Ich werde dich mit großer Freude weiterverfolgen! 🙂 ich wünsche dir und deiner kleinen Familie ganz tolle, besinnliche Weihnachtstage in Korea! Ganz liebe Grüße aus Berlin. Janina

    • admin

      Janina, Oh wie schön! Bis April ist es nicht mehr lang 🙂 danke auch für deinen lieben Kommentar. Ich freu mich sehr darüber. Frohe Weihnachten euch und liebste Grüße zurück in die Mutterstadt <3

  • Linda

    Huhu Jessy,

    erst letzens habe ich dir geschrieben, dass ich dich endlich wieder entdeckt habe (und seitdem verfolge ich auch hübsch brav alle deine neuen Videos :D).

    Ich kann nur sagen, dass ich mich hier total wiederfinde. Ich bin auch eine kleine Kreative und liebe es einfach mich weiter zu entwickeln und neue kreative Sachen auszuprobieren.
    Ich habe Design studiert (Im Übrigen Schwerpunkt Comic & Illustration, hihi), viele Praktika in verschiedenen kreativen Bereichen absolviert und habe selbstständig gearbeitet, bis ich nach abgeschlossenem Studium dachte „Och, vielleicht wäre ja auch ein anderer Bereich was für mich.“ Dann habe ich mir einfach mal einen Job in der kreativen Betreuung von Demenzerkrankten gesucht, habe etwas in die Pflege geschnuppert und fand es toll. Natürlich musste ich mir da einige blöde Kommentare anhören, aber ich fand es total interessant und es hat mir viel gebracht.
    Ich interessiere mich für viele verschiedene Sachen. Geschichte, Kunst, Sozialpädagogik. Ich möchte gerne noch so vieles lernen und mich selbst verwirklichen. Jetzt wo wir unseren Sohn erwarten liebe ich es mich mit allem Rund um Schwangerschaft und Geburt zu beschäftigen. Ich bin mittlerweile Pro in Geburtsgeschichte. ;D

    Im Gegensatz zu dir, dachte ich aber immer, dass bei mir irgendetwas „schief“ läuft. Alle meine Freundinnen sind 100% in ihren „Bereichen“ aufgegangen, während ich immer dachte es stimmt irgendwas nicht, weil ich immer so gerne neues ausprobiert habe und mir einfach nicht vorstellen konnte „für immer“ den ein und selben Bürojob zu haben.

    Mittlerweile weiß ich, dass man einfach seinen Wünschen nachgehen muss und, dass alles so kommt wie es kommen soll. Es nutzt einem ja nichts, wenn man nachher zwar in Reichtum lebt, aber unglücklich ist. Und es ist toll wenn man Partner und Familie als Stütze hat, die hinter einem stehen.
    Wenn unser kleiner Bub etwas älter ist, würde ich liebend gerne noch ein Sozialpädagogikstudium dranhängen, meine Comics zu diversen Themen weiter verwirklichen usw.

    Bing espannt auf weitere Videos von euch. 🙂

    • admin

      WOW Linda, also erst einmal HUT ab!! Du hast meinen vollsten Respekt für die Arbeit im Sozialbereich. Solche Menschen brauchen wir mehr und wir sollten gerade diese Beruf besser bezahlen. Danke dafür, dass die deine Kreativität dafür genutzt hast den Alltag von Menschen zu bereichern, die nicht das Glück haben vollkommen gesund zu sein. So und jetzt zu den anderen Punkten: Comics und Illustration? wie cool. Zeichnest du auch? Ich würde so gerne mal deine Comics sehen. Ach und zum Studium. Wenn das dein Wunsch ist, dann nichts wie ran. In Amerika machen die meisten ihr Masterstudium erst nachdem sie ein paar Jahre im Beruf gearbeitet haben. Etwas später mit dem Studium zu beginnen anstatt gleich nach dem Schulabschluss. Daumen hoch!

  • nadine

    Hey Jessy,

    Ich liebe einfach dich und deine Videos! Du machst das so toll und bist ein Goldstück!! Du lässt bei mir immer die Sonne aufgehen und zauberst mir ein Lächeln in ins Gesicht.
    Mach weiter so!!

    Drück dich

  • Cati

    Hi Jessy,
    Das war so ein wunderbares Video. Ich find es so toll, dass du Sachen machst, die dir Freude bringen und für die nicht jeder Verständnis hat. Ich kenne das nur zu gut. Viele nannten es bei mir immer brotlose Kunst . Ich bin froh, dass es Menschen gibt, die einen darin unterstützen und auch zeigen, dass es auch mal Dinge gibt, die nicht viel Geld einbringen. Die einem aber Freude bereiten und man sich somit seinen Horizont erweitert. Danke, danke für deine possitive Ansicht. Das gibt mir Mut.
    Ich würde gern erfahren welches Sternzeichen du hast, ich weiß, dass passt nicht ganz

    • admin

      Ach Cati, natürlich muss man von etwas leben. Deshalb hatte ich immer einen „richtigen“ Job. Das Kreative hab ich dann abends oder nachts gemacht. Wenn man etwas wirklich will, dann muss man eben auch etwas dafür tun. Außerdem glaub ich, dass gegen den Strom schwimmen genau das richtige sein kann und ich bin auch davon überzeugt, dass man mit Kreativem Geld verdienen kann allerdings will auch das gelernt sein. Das kommt nicht automatisch. Ich will es aber unbedingt versuchen. Deshalb will ich euch ja mitnehmen auf meinen Weg und offen zeigen was für mich funktioniert und was nicht. Eines Tages werde ich es schaffen, es zu meinem Beruf zu machen (gibt’s denn Omas die YouTubeVideos machen haha) Bis dahin: in die Hände gespuckt und Spaß haben dabei ha!
      Kurzum, nutze deine Talente, denn sie wurden dir nicht ohne Grund „gegeben“.

      Mein Sternzeichen? Krebs =) Was sagt denn das über mich?

          • Cati

            So jetzt probiere ich es nochmal.
            Krebs: hilfsbereit und Phantasievoll
            Beruf: Menschen helfen und Kreatives Schaffen
            Ich möchte mich bei dir bedanken, dass du dir die Zeit nimmst für deine Leser/ Zuschauer und man sich, auch wenn man sich nicht kennt, verstanden fühlt und auch ein wenig dazugehört. ( hoffe es ist verständlich)
            Liebe Grüße Cati

          • admin

            Na das passt ja wie die Faust aufs Auge =)
            Natürlich gehört ihr dazu! Ohne euch würde das ganze ja nur halb so viel Spaß machen.

  • Karina

    Hey Jessy! Du bist wirklich ein wahrer Sonnenschein, du verleihst so viel positive Energie! Mögest du immer eine so tolle, glückliche Frau und natürlich auch Mama sein! Ganz liebe Grüße, Karina

  • Janina

    Du bist so ein lieber und unglaublich sympathischer Sonnenschein. 🙂
    Deine Videos sind so frisch und immer viel zu schnell zu Ende.
    Ganz, ganz liebe Grüße

  • Tanja

    Hallo liebe Jessy,
    Wie es den anderen auch geht,muss ich dir einfach schreiben.
    Ich schaue deine Videos seit dem ich über mellisblog aufmerksam geworden bin. Ich finde dich so wahnsinnig sympathisch. Ich finde es aufregend wie du lebst. Vor allem finde ich sehr cool das du mal in Dresden gewohnt hast. Ich wohnte auch 2 Jahre in Dresden. Ja ich wollte dir einfach mal sagen wie gut ich dich finde. Mach weiter so. Ich liebe deine Art und deine Videos. Küsschen liebe grüße Tanja

    Achso… Deine Comics würden mich sehr interessieren.

    • Tanja

      Bin gerade echt traurig. Dachte wenn ich eben auf dem Sofa sitze,gemütlich Fern schaue und ausnahmsweise mal Chips knapper, schau ich wieder bei dir vorbei. Habe mir alle Kommentare durchgelesen und gesehen das jedem zurück schreibst. Ja,bei mir steht keine Antwort. Sehr schade. Schönen Abend wünsche ich euch und ein schönes Weihnachtsfest

      • admin

        Ach Gott, Tanja, das ist keine Absicht! Wenn zum Beispiel die Lily weint, dann muss ich vom Computer wegrennen und dann kann es sein dass ich zurück komm und hier und da was überseh..

  • Sabrin_chen

    Wow Jessy!
    Ich kann dich immer wieder aufs neue für deine wahnsinns und ja ich meine wahnsinns!!! Ausstrahlung bewundern. Diese wärme die du uns über diesen Bildschirm hier ausstrahlst kommt bis ins weit entfernte deutsche Wohnzimmer an, wow! Dein lächeln, dein erzählen, deine strahlenden Augen, man spürt einfach wie glücklich du bist und das du den richtigen Weg für dich persönlich gefunden hast :)! Lass ihn dir bloß nicht nehmen.
    Ich habe dich seit deiner Schwangerschaft auf Youtube entdeckt und verfolge seitdem jedes einzelne Video von dir und ich muss sagen, deine Euphorie und dein lächeln steckt an :)! Ich ertappe mich jedes mal aufs neue, wie ich während deines Videos immer breiter grinse und merke sobald dein Video beendet ist, wie sich der Mundwinkel wieder lockert, zurück geht und entspannt. Ich glaube das ist der angenehmste Sport seine Muskeln aufzubauen und in takt zu halten :D!

    Aber ich habe dennoch eine Frage an dich da ich etwas nicht ganz verstanden habe.. verstehe ich das richtig, dass du, kurz und knapp gesagt, gerade kein Geld verdienst? Womit kaufst du dir denn deine Brötchen:)?
    Ich frage das, weil ich momentan auch nichts verdiene und mich das echt nervt mir nichts leisten zu können. Ich weiss aber auch absolut nicht wohin mich meine berufliche Richtung hinbringen soll..

    Fühl dich gaaaanz lieb gedrückt und bleib wie du bist! Freue mich auf eine Antwort 🙂

    • admin

      Sabrina, ja zur Zeit schon, weil ich hier in Korea nicht arbeiten kann. Bis wir nach Korea kamen hab ich mir immer irgendetwas gesucht. Nicht zu arbeiten kenn ich so gar nicht haha Deshalb hab ich mir selbst etwas gesucht: den Podcast. Ich hab wöchentlich eine Episode herausgebracht und das alles kostenlos für alle, denen die Informationen helfen und Spaß machen. Zur Zeit leben wir also als Kleinfamilie von nur einem Einkommen. Ich kann mich nicht beschweren, denn wir haben ein Dach über dem Kopf und Essen auf dem Tisch 🙂 Allerdings fällt es schon auf wenn man nicht mehr von zwei Einkommen lebt. Wie wir das machen? Gutes altes sparen 😉

      Mein Rat an dich: wenn du dich in einer Phase befindest, in der du noch nicht genau weißt was dein Traumjob ist und du ihn demnach auch nicht verfolgen kannst, dann such dir eine Anstellung und „such“ in deiner Freizeit weiter nach dem ultimativen Traumjob. Ich hab das auch so gemacht. Ich habe ja erst mit 28 so richtig herausgefunden was ich machen möchte und hier bin ich jetzt, nach 3 Jahren „daran arbeiten“ steck ich endlich mittendrin. So etwas kommt nicht über Nacht. Deine Frage bringt mich aber auf die Idee eine Videoreihe zu dem Thema zu drehen.
      Woran bist du denn so berufsmäßig interessiert? Was sind deine Talente oder was deine Leidenschaft?

      • Sabrin_chen

        Das ist eine gute Frage und wiederrum eine lange Geschichte..kann man dich irgendwo privat anschreiben? Eine eMail Adresse vielleicht? Oder geht meine nachricht dort dann unter? Würde dir gerne mehr erzählen. Vielleicht hast du einen Rat für mich..

  • Thea

    Hallo Jessy,

    bin uber YouTube auf deine Schwangerschafts Videos gestoßen! Bin auch im November Mami geworden…ich finde deine Videos toll und freue mich immer wenn ein neues hochgeladen wurde! Liebste Grüsse aus Bamberg vonThea mit klein Leon 🙂

  • Sophie

    Liebe jessy
    Ich verfolge jedes Video von dir. Es macht mir so viel spass deine videos zu schauen 🙂 und euere boo ist auch eine zuckersüsse Bohne 😉
    Schöner tag und mach weiter so. Ich freu mich auf weitere videos 🙂

  • Myleen

    Liebe Jessy,
    ich finde dein leben sehr interessant. 🙂 ich freue mich jedes Mal wenn du Viedeos hochlädst! Ich unterstütze dich auf Facebook, instagram und Youtube. Und jetzt auch hier! Du bist super weiter so!
    Haben von der Firma ein Lenovo Yoga Tablet zu Weihnachten bekommen 😉 du läufst jetzt auf dem Beamer ♡

    Liebe liebe grüße aus BW.
    Myleen Ungerer

    • admin

      Ahhh Myleen, ich weiß doch wie aktiv du bist. Ich seh deinen Namen überall. Voll lieb <3 Auf dem Beamer? Oh nein lol ich finds schon immer schlimm mich selbst auf nem kleinen Handybildschirm zu sehen ;-P (was für ein cooles Firmengeschenk)

  • Lisa

    Liebe Jessy,

    wenn ich bei Instagram oder Youtube sehe das Du ein Video hochgeladen hast muss ich Dich immer sofort anlachen 🙂 Dein Lachen, Euer Lachen ist sooooooo ansteckend, dass man einfach ein Paar Minuten mal vergisst wie doof doch der Tag war 🙂 Deine Videos sind sehr schön, immer irgendwas neues zu sehen aus eurem Leben oder einfach mal zu sehen wie andere Eltern das so mit einem Baby machen! Unsere Emma wird im Januar schon ein Jahr und wenn ich so eine kleine süße Maus sehe wie eure Lily, zum verlieben!

    Ich wünsche Euch auf Eurer Reise alles alles gute und ich freue mich sehr immer wieder was von euch bzw Dir zu lesen oder zu schauen 🙂

    Bis bald, du Krinsemaus und eine (unbekannte) Umarmung, Lisa

  • sanDra

    hallo,liebe jessy,
    es gibt selten leute die mich von anfang an beeindrucken aber du bist so eine.ich verfolge dich noch nicht solange, weil ich dich erst gefunden habe ,aber ich höre dir so wahnsinig gerne zu und da ist es egal über was du uns erzählst, natürlich mag ich am liebsten familienblogs, wie viel liebe da in jedem einzelm vlog sticht.

    lg,sandra

    (ich vlogge privat vielleicht haste ja lust mir zu folgen dann sage einfach bescheid dann schicke ich links)

  • Nicole

    Hallo Jessy,
    ich bin gestern zufällig auf deine Youtube-videos gestossen….du strahlst soviel Spass aus bei allem was du machst 🙂 Finde ich wirklich toll!!!
    Ich lebe mit meinen 2 supertollen Kids (und dem dritten noch im Bauch) und meinem amerikanischen Mann unser chaotisches aber schönes deutsch-amerikanisches Leben in einem Dorf im beschaulichen Münsterland…
    Es ist und wird nie langweilig und so mag ich es 🙂 🙂 🙂
    Ich sende dir viele liebe Grüsse
    Bleib so wie du bist
    Nicole

  • Sandra

    Liebe Jessy

    Ich habe vor 2 Tagen deinen youtube Kanal entdeckt und kann nicht genug davon bekommen! Du berichtest so wuuuuuunderschön von eurem Familienleben und in einer so speziellen, schönen aber vorallem POSITIVEN Art und Weise, dass es mich jedesmal überwältigt. Vielen lichen Dank dafür. Aes Liebe dir und deiner kleinen Familie.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    Sandra

    • Jessy

      Sandra, du bist solo lieb! Danke dir, dass du dir die Zeit genommen hast mir extra zu schreiben. Und dann noch so liebe Zeilen. Merci <3

      • Sandra

        Liebe Jessy,
        Ich schreibe dir diese Zeilen und frage mich gleichzeitig, was ich da tue… Es ist absolut nicht mein Ding „fremden Menschen“ zu schreiben… Trotzdem tue ich es in diesem Moment?!?! Ich habe in meinem Leben (werde bald 32) bis jetzt nur eine Menschen ausser dir kennengelernt, der eine Ausstrahlung hat, welche einem so viel Herzlichkeit, Positivität und Liebe übermittelt. Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass dies auch über den Bildschirm schwappen kann… Aber es ist definitiv möglich! Wann immer ich Zeit habe und es meine beiden Mädels (Leonie 3 1/2 Jahre & Emelie 10 Monate) zulassen, folge ich dir bzw. Schaue deine Videos auf Youtube! Deine Art zu erzählen, ist einmalig!
        Ich finde es so toll, dass du auch gesellschaftliche „Tabus“ ansprichst und mit uns über deinen Mutterinstinkt sprichst. Heute ist es doch so, dass man eine Übermama sein muss! Man sollte perfekt gestylt sein, seine Kinder fördern & gut erziehen, die Wohnung in Schuss halten etc. Dass dies aber oft ein extremer Kraftakt ist, wird selten zugegeben! Deshalb danke für deine Ehrlichkeit! Auch wenn wir unsere Kinder lieben, ist es nicht immer einfach, sich in der neuen Rolle zurecht zu finden…
        Ich hoffe, euer Umzug klappt gut und die süsse Lily gewöhnt sich schnell an ihr neues Zuhause.
        Falls euch euer Weg mal in die Schweiz führen sollte, seit ihr herzlich bei meiner Familie und mir (sind auch eine multikulti Familie; ich stamme aus Kroatien und mein Mann aus Italien; wir leben aber in der Schweiz) eingeladen!!!!
        Liebe Grüsse und alles Gute
        Sandra

  • Simone Brown

    Hi Jessy,

    ich find es klasse was du machst!! ich kenne das Army-Leben. Mein Mann ist gerade erst aus der Army und wir probieren uns in Deutschland etwas aufzubauen.
    Wie hat dein Mann denn gelernt so toll deutsch zu sprechen? Super wirklich!! Man hört so gut wie keinen Akzent!!!
    Ihr drei seid toll!
    Ganz liebe Grüße von mir und meinem kleinen Bubi (julian 1,5 Jahre)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.